Top Referenzen

Auf diese Projekte sind wir besonders stolz

Mit den nachfolgenden Referenzen möchten wir auf die vielseitige Arbeit der VDE hinweisen, in dieser Auswahl sehen Sie, dass unser Spektrum fast alles abdeckt.

3D im Holzbau

3D im Holzbau

modern und nachhaltig

3D im Holzbau

Modern und nachhaltig. Unser Kunde ist zuständig für die Gartengestaltung eines Hotels. Vor Planungsbeginn musste eine umfassende Analyse der vorhandenen Bausubstanz durchgeführt werden.

REFERENZ 2020-5832

Gesamtsanierung PDAG

Der Hauptstandort der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) ist in Brugg-Windisch auf dem Areal Königsfelden. Um hier auch in Zukunft eine zeitgemässe psychiatrische Behandlung bieten zu können, müssen bestehende Gebäude saniert und Neubauten errichtet werden.

Referenz 2020-5886

Mehrzweckgebäude

In Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma OLIG könnten wir dieses Mehrzweckgebäude welches Wohnungen, ein Restaurant, Gewerbefläche sowie einen Gemeindesaal und Bereiche der Feuerwehr, des Zivilschutzes und des Militärs unterbringt mittels 3D Laserscanner erfassen und in 3D ArchiCAD auswerten.

REFERENZ 2020-5837

Wohn- und Bürogebäude

An der beliebten Seepromenade in Murten präsentiert sich auf einem einzigartigen Grundstück direkt am See dieses Wohn- und Bürogebäude. VDE konnte das Gebäude in 3D modellieren.

Referenz 2019-5701

Fachwerkhaus Ostschweiz

Fachwerkhäuser sind nicht nur in Hinblick auf Geschichte und Optik eine besondere Bauweise. Für die Sanierung dieses Riegelhaus in der Ostschweiz werden von der VDE hochpräzise Bestandesaufnahmen mittels 3D Laserscanning gemacht und exakte Planungsgrundlagen in 2D modelliert. 

REFERENZ 2020-1568

Lebensraum von Morgen

In Zusammenarbeit mit der luucy AG helfen wir mit der Gestaltung des Lebensraumes von Morgen mit. Bei diesem Projekt ging es darum, geplante Entwicklungen aufzuzeigen und Informationen zu Projekten in Raum und Zeit für Entscheidungsträger und Bürger darzustellen.

Referenz 2020-5792

Denkmalgeschützter Doppelpalast 

Der Doppelpalast Sonnenhof in Trogen wurde 1761 vermutlich vom Teufner Baumeister Johannes Grubenmann im Auftrag von Bartholome Honnerlag-Walser erbaut. VDE durfte das Denkmalgeschützte Gebäude aufnehmen und in 2D modellieren.

Referenz 2020-5793

Imposante Stadtvilla

Für diese imposante Villa in Zürich durfte VDE die Planungsgrundlagen als 3D Modell erstellen.

Referenz 2019-5717

BIM Geschäftshaus

Im Auftrag der Bauherrschaft hat VDE Planungsgrundlagen für einen Umbau eines Geschäftshauses in Zürich erstellt.

Referenz 2019-5695 & 2015-5134

Kulturerbe Schloss Laufen

Ein Gesamterlebnis aus Naturschauspiel, Kulturerbe und Gastronomie erwartet sie auf Schloss Laufen bei Schaffhausen. Die VDE hat, im Auftrag von Villa Nova Architekten und dem Hochbauamt Zürich, die gesamte Schlossanlage in einem 3D ArchiCAD Modell aufbereitet.

Kundenstimmen

Jana Stratmann

Lukas Imhof Architekten

Wir sind sehr zufrieden mit den Plänen. Sie sind sehr detailliert und genau was wir brauchen.
Referenzen ansehen